Navigieren in Postfinance

Versicherungen

Version: 1.9.0

PostFinance Autoversicherung

Im Alltag und in den Ferien sorgenfrei unterwegs

Offerte berechnen

Mit der PostFinance Autoversicherung sichern Sie sich sorgenfreie Mobilität zu günstigsten Konditionen. In wenigen Minuten können Sie die Versicherung online abschliessen, Ihre Leistungen verwalten und Schadenfälle melden. Mit den attraktiven Optionen können Sie sich die gewünschte Deckung individuell zusammenstellen. So bezahlen Sie immer nur gerade das, was Sie wirklich benötigen.

Ihre Vorteile

  • Dauerhaft günstige Preise
  • TOP-Versicherungsschutz – weitere Optionen wählbar
  • Freie Garagenwahl im Schadenfall
  • Nur dreimonatige Kündigungsfrist – kein Risiko
  • Rasche und unkomplizierte Schadenbearbeitung mit renommierten Partnern
  • 24 Stunden erreichbar via modernes Online-Cockpit
  • Nur bei uns: Umwelt-Option zur CO 2-Kompensation

Basispakete

Entscheiden Sie sich für eines der folgenden Basispakete:

  • Haftpflichtversicherung

    Die Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und deckt Schäden, die Sie an anderen Personen, Fahrzeugen, Gebäuden oder an der Umwelt mit dem versicherten Fahrzeug verursachen.

  • Haftpflicht- + Teilkaskoversicherung
    Die Teilkaskoversicherung deckt zusätzlich Elementar-, Feuer-, Diebstahl- und Glasschäden am eigenen Fahrzeug ab.

  • Haftpflicht- + Teilkasko- + Vollkaskoversicherung

    Die Vollkaskoversicherung deckt zusätzlich Kollisionsschäden am eigenen Fahrzeug. Eine Vollkaskoversicherung ist bei einem Leasingfahrzeug vorgeschrieben.

Optionen

Erweitern Sie Ihren Versicherungsschutz mit folgenden Optionen:

  • Parkschaden

    Erweitert Ihren Versicherungsschutz auf Schäden, die durch Unbekannte an Ihrem parkierten Fahrzeug verursacht werden.

  • Fahrzeug-Rechtsschutz

    Erweitert Ihren Versicherungsschutz auf Rechtsfälle, die sich aus der Benützung des versicherten Motorfahrzeugs ergeben.

  • Mitgeführte persönliche Sachen

    Erweitert Ihren Versicherungsschutz auf Beschädigung oder Diebstahl von persönlichen Gegenständen, die Sie in Ihrem Fahrzeug mitführen.

  • Grobfahrlässigkeitsschutz

    Wenn Sie im Strassenverkehr grobfahrlässig handeln und dadurch einen Unfall verursachen, hat die Versicherungsgesellschaft das Recht, die Schadensleistung zu reduzieren. Durch die Erweiterung Ihrer Versicherungsdeckung mit dem Grobfahrlässigkeitsschutz verzichten wir auf Rückgriff oder Leistungskürzungen bei Schäden, die durch Grobfahrlässigkeit verursacht wurden (gilt nicht unter Alkohol-, Drogen- und Medikamenteneinfluss).

  • Glasbruch bei Scheinwerfer

    Erweitert Ihren Versicherungsschutz auf Beschädigung oder Zerstörung von Scheinwerfern, Heck- und Blinkerleuchten, Glühlampen sowie Leuchtdioden (LED).

  • Zeitwertzusatz

    Nach einem Totalschaden oder Diebstahl wird der Zeitwert zuzüglich einem Zusatz entschädigt.

  • Pannendienst-Assistance

    Unser Pannendienst hilft Ihnen in ganz Europa bei einer Panne, bei Schlüsselverlust oder einem leeren Benzintank.

  • Insassenunfallversicherung

    Erweitert Ihren Versicherungsschutz auf Fahrzeuginsassen bei Folgeschäden nach einem Unfall.

  • CO2-Option

    Tun Sie etwas Gutes für die Umwelt und gleichen Sie Ihren CO2-Ausstoss wieder aus. Mit der Wahl dieser Option unterstützen Sie je gefahrenen Kilometer ein von uns ausgewähltes Projekt von «south pole». Das sozial-ökonomische Projekt setzt sich unter anderem gegen den unnötigen Ausstoss von CO2 ein. Mehr Informationen finden Sie hier.

  • Ihre individuelle Prämie berechnen Sie einfach und unverbindlich mit dem Prämienrechner. Wir rechnen immer mit der tiefsten Stufe und verzichten zu Ihren Gunsten auf komplizierte Modelle wie ein Bonus-Malus-System. Die Prämien sind vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich zahlbar. Die Versicherung können Sie mit einer Frist von 3 Monaten kündigen.

    Sie können die PostFinance Autoversicherung abschliessen, wenn der häufigste Lenker mindestens 20 Jahre alt ist und seit mindestens zwei Jahren über einen Führerausweis verfügt.

  1. Kündigungstermin der aktuellen Versicherung ermitteln

    Die Bedingungen sind auf der Police oder in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) angegeben. Normalerweise liegt die Kündigungsfrist bei 3 Monaten zum Ende der jährlichen Vertragslaufzeit.

  2. Tragen Sie Ihre Angaben im Prämienrechner ein und berechnen Sie Ihre Prämie

    Als Versicherungsbeginn das Ende der aktuellen Police angeben.

  3. Schliessen Sie Ihre PostFinance Autoversicherung in wenigen Minuten online ab
  4. Aktuelle Versicherung kündigen

    Nutzen Sie dazu unsere Vorlage für das Kündigungsschreiben. Wann Sie Ihre bestehende Versicherung wechseln können, wird weiter unten beschrieben.

    Vorlage Kündigungsschreiben
  5. Wir schicken dem Strassenverkehrsamt Ihres Wohnkantons den Versicherungsnachweis.
  6. Versicherungswechsel beim Strassenverkehrsamt melden

    Der elektronische Versicherungsnachweis wird von uns automatisch an das Strassenverkehrsamt Ihres Kantons übermittelt. Das Fahrzeug können Sie einlösen, indem Sie ca. 4−5 Tage vor dem von Ihnen angegebenen Datum des Versicherungswechsels persönlich mit dem alten Fahrzeugausweis zum Strassenverkehrsamt gehen oder diesen per Post einsenden.

    Bei einem Fahrzeugwechsel benötigt das Strassenverkehrsamt folgende Unterlagen:

    1. Vom alten Fahrzeug: Fahrzeugausweis im Original, damit dieser annulliert werden kann.
    2. Vom neuen Fahrzeug: Fahrzeugausweis (bei Occasionen) oder Prüfungsbericht-Formular 13.20A (Neuwagen), welches meistens vom Händler direkt ausgestellt wird.

    Falls Sie den Fahrzeugausweis senden:

    1. Notieren Sie gut sichtbar (z.B. auf einem Notizzettel) das Datum des Versicherungswechsels.
    2. Das Strassenverkehrsamt sendet Ihnen den neuen Fahrzeugausweis zu.

Beachten Sie allfällige Feiertage. Beim Versicherungsbeginn am 01.01. muss der Fahrzeugausweis vor dem 01.01. beim Strassenverkehrsamt sein. Eine versicherungslose Zeit ist unbedingt zu vermeiden.
Der Versicherungsschutz gilt ab dem in der Police definierten Versicherungsbeginn.


Wann kann eine bestehende Versicherung gewechselt werden?

  • Per Vertragsablauf

    Unter Berücksichtigung der ordentlichen Kündigungsfrist können Sie Ihre Versicherung per Ende der Vertragsdauer kündigen. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich in der Regel um ein weiteres Jahr.

  • Bei einem Fahrzeugwechsel

    Ersetzen Sie bspw. Ihr altes durch ein neues Fahrzeug, kann die Versicherung des alten Fahrzeuges gekündigt werden. Informieren Sie frühzeitig den aktuellen Versicherungsanbieter, damit dieser den Vertrag auflösen und die vorausbezahlte Jahresprämie anteilsmässig zurückerstatten kann.

  • Bei einer Prämienänderung

    Ändert die Versicherung die Höhe der Prämie oder des Selbstbehalts oder verschlechtert sie die Leistungen, können Sie auf den Zeitpunkt der Vertragsänderung kündigen. Die Kündigung muss bei der Versicherung eingegangen sein, bevor die neue Prämie gilt.

  • Bei einem Halterwechsel

    Bei einem Halterwechsel erlischt die Kaskoversicherung, die Haftpflichtversicherung geht jedoch auf den neuen Halter über. Der neue Besitzer kann diese innert 14 Tagen nach Übergang kündigen. Die alte Haftpflichtversicherung erlischt, sobald im Fahrzeugausweis die neue Gesellschaft steht. Beachten Sie, dass einige Versicherungen den Wechsel innerhalb der Familie als Kündigungsgrund nicht akzeptieren.

  • Im Schadenfall

    Wenn die Versicherung im Schadensfall eine Entschädigung zahlt, können Sie kündigen. Die Fristen sind in den allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) geregelt. Die Haftung der Versicherung erlischt 14 Tage nach dem Eintreffen der Kündigung. Wenn der Vertrag länger als ein Jahr besteht und es sich nicht um einen Totalschaden handelt, erhalten Sie die vorausbezahlte Jahresprämie anteilsmässig zurück.

  • Kooperationspartner
    PostFinance bietet die Autoversicherung in Kooperation mit der TONI Digital Insurance Solutions AG und der Great Lakes Insurance SE (ein Unternehmen der Munich Re Group) an.

Ihre PostFinance Autoversicherung

Prämie berechnen und Police online abschliessen

Offerte berechnen